Kanteneinfassung und Randverstärkung

RV Randverstärkungen ab 3 mm Breite aus PTFE-Glas- oder Kevlar Gewebe, wahlweise auf der Arbeits- oder Laufseite aufgebracht.

KE Kanteneinfassungen aus PTFE-Glas- oder Kevlar-Gewebe. Der Standard ist KE 20/40; hier wird ein 40 mm breites Gewebe, mittig gefaltet, 20 mm über die Bandkante geschweißt und mit einem Kevlar-Faden gesichert. Jede andere Breite ist möglich, auch mit einem PTFE-Faden gesichert oder ohne Sicherung.

 

tl_files/4ptfe/kanten_randverstaerker/rand_NK13T-255TE.jpgtl_files/4ptfe/kanten_randverstaerker/rand_NK15T-230KEV.jpgtl_files/4ptfe/kanten_randverstaerker/rand_KEVLAR_4.jpg

Kanteneinfassung NK13T-255TE

PTFE-Glasgewebe

Kanteneinfassung NK15T-230KEV

PTFE-Kevlargewebe

Kanteneinfassung Kevlar

mit 4 Nähten gesichert
tl_files/4ptfe/kanten_randverstaerker/rand_PTFE_weis.jpgtl_files/4ptfe/kanten_randverstaerker/rand_007_neutral.jpgtl_files/4ptfe/kanten_randverstaerker/rand_008_fbg.jpg

Kanteneinfassung PTFE

weiss

Kanteneinfassung

PP-Kanteneinfassung

in verschiedenen Farben möglich
tl_files/4ptfe/kanten_randverstaerker/rand_PTFE_braun.jpg  

Kanteneinfassung PTFE

braun, Verbindung durch Metallalligatoren mit Deckblatt, konfektioniert mit Niet zu Zwangsführung