Schläuche und Schrumpfschläuche aus Hochleistungskunststoff

Walzenbezüge

Fluorkunststoff (PTFE FEP PFA  MFA) -Schläuche finden wegen Ihre Gleit- und Antihafteigenschaften, der Temperaturbeständigkeit von -200 °C bis +260°C und universellen Chemikalienbeständigkeit
unzählige Anwendungsmöglichkeiten. Mit Füllstoffen kann man die Schläuche farblich markieren oder die dielektrischen Eigenschaften in gute elektrische Leitfähigkeit wandeln.

Es sind AWG Abmessungen mit Wandstärken von 0,15 bis 0,51 mm sowie metrische  IØ 2 x 110 mm mit 0,1 bis 5,0 mm Wandstärke lieferbar. Einige gängige Abmessungen auch pigmentiert kurzfristig ab Lager.

Schrumpfschläuche liefern wir vom kleinsten Isolationsschlauch bis hin zu Walzenbezügen bis ca. Ø 800 mm.