Walzenbezüge

Walzenbezüge aus Hochleistungskunststoff

Hohe anwendungstechnische Eigenschaften können mit einem FEP/PFA*-Heißschrumpfschlauch erfüllt werden. Durch das Beziehen der Walzen mit FEP/PFA-Heißschrumpfschläuchen erhält man die guten Antihaft-Eigenschaften. Wir liefern und montieren vor Ort nahtlos extrudierte FEP/PFA-Heißschrumpfschläuche. Mittels einer zusätzlichen Behandlung können diese Schläuche auf dem Walzenuntergrund sogar verklebt werden. Betriebstemperaturen bis 200°C sind zulässig.

Vorteile:

  • Einfache Montage und sofortiger Einsatz der Walzen möglich (unverklebte Ausführung)
  • Elastischer Untergrund möglich (Gummi-Shorehärte bleibt)
  • Verlängerte Produktionszeiten, einfache Reinigung und kurze Stillstandszeiten
  • Chemische Widerstandsfähigkeit, von praktisch allen Chemikalien unbeeinflussbar
  • Verlängert die Lebensdauer der Walzen
  • Nahtlose Ausführung für Ø bis 800 mm, größere auf Anfrage
  • Alle Längen ab 900 mm in 300-mm-Schritten
  • Wanddicken 0,51 / 0,64 / 1,57 mm

Hauptsächlich werden unsere FEP/PFA-Produkte in der Papier-, Textil-, Verpackungs- und Nahrungsmittelindustrie eingesetzt.

 

*FEP (Perfluoräthylenpropylen), PFA (Perfluoralkyvinyläther)